Investmentphilosophie

Kundenziele und die Maximierung von risikobereinigten Renditen

Unsere Investmentphilosophie beruht auf der Prämisse, die Ziele unserer Kunden zu erreichen. Wir streben danach, die Investmentrenditen im Rahmen des vom Kunden vorgegebenen Risikoprofils zu steigern.

Fokus auf Ertragssteigerung und Timing von Transaktionen

Wir sind der Überzeugung, dass eine Investmentrendite durch die Fokussierung auf eine Ertragssteigerung im Laufe der Zeit erhöht werden kann. Das Ergebnis kann weiter verbessert werden, wenn das Timing bei Erwerb und Verkauf optimal abgestimmt ist.

Prognoseänderungen für Mietverträge, Gebäudequalität und Standorte im Zeitablauf

Das Erkennen, Bewerten und eindeutige Prognostizieren von Veränderungen und deren Auswirkungen nach einer bestimmten Zeitdauer erfordert einen klaren Ansatz, der auf quantitativem Research basiert. Für das einzelne Objekt bedeutet dies, dass wir den Cashflow bezogen auf die Nutzungsdauer betrachten, beruhend auf Qualität und Art des Objekts sowie auf Gestaltung und Dauer des Mietvertrages. Danach ermitteln und bewerten wir die Risiken im Einzelfall. Alles zusammen fließt in unsere Portfoliostrategie ein und führt dazu, dass wir dem Kunden die entsprechenden risikobereinigten Renditen darstellen können.