Cording erhält von Barclays Finanzierung über 40 Millionen Pfund für Ausbau des PRS-Portfolios

07 November 2019

Die Cording Real Estate Group, ein Unternehmen der Edmond de Rothschild Real Estate Investmentmanagement-Plattform, hat von der Barclays Bank Finanzierungen in Höhe von 40 Millionen Pfund für zwei ihrer Mietwohnungsbauprojekte (Private Rented Sector) in Großbritannien erhalten.

Die beiden Darlehen wurden für Merlin Wharf, eine 384 Wohnungen umfassende Projektentwicklung in Leicester mit geplanter Fertigstellung im November 2020, sowie für John Street, eine 362 Wohnungen umfassende Anlage in Warrington mit geplanter Fertigstellung im Juni 2021, bereitgestellt. Die Darlehen haben eine Laufzeit von vier Jahren.

James Whidborne, Head of UK Residential Fund Management bei Cording, erklärt: „Dies sind die ersten in einer ganzen Reihe von Darlehen, die wir für unser wachsendes PRS-Entwicklungsportfolio nutzen wollen".

Jessica Tomlinson, Head of Real Estate, London, bei Barclays Corporate Banking, sagt: „Wir freuen uns, Cording mit einem Finanzierungspaket zu unterstützen, das es ihnen ermöglicht, über 700 neue Wohnungen in Warrington und Leicester auf den Markt zu bringen. Das Immobilien-Team von Barclays unterstützt Bauherren dabei, mehr Wohnungen sowohl zur Miete als auch zum Verkauf zu bauen.“

Die Investitionen von Cording in den PRS-Sektor erfolgen hauptsächlich über den 400 Mio. Pfund schweren Cording UK Residential Investment Fund. Der Fonds wurde im August 2018 mit Eigenkapitalzusagen von mehr als 100 Mio. Pfund von deutschen institutionellen Investoren aufgelegt. Cording geht davon aus, dass weitere 150 Mio. Pfund an Eigenkapitalzusagen von kontinentaleuropäischen institutionellen Investoren aufgenommen werden. Durch die Nutzung von Leverage wird der Fonds über 400 Millionen Pfund verfügen, um ein diversifiziertes Portfolio von PRS-Objekten aufzubauen und nachhaltige und stabile Ausschüttungen über eine langfristige Haltedauer zu ermöglichen.

Auf der Grundlage von umfassendem Research konzentriert sich Cording auf das untere bis mittlere Marktsegment und hat regionale Städte und Standorte außerhalb von London identifiziert, in denen die Nachfrage nach Mietwohnungen stark ist und wachsen wird und wo das Angebot überwiegend aus älteren Beständen und Häusern in Mehrfamilienhäusern besteht.

 

Download Pressemitteilung